Die Hand

Arthrose Daumensattelgelenk


Die „Rhitzarthrose“ ist eine schmerzhafte Erkrankung am Daumen, im Bereich der Handwurzel.

Als Innovation biete ich eine Versorgung mittels Mini-Prothese an (vergleichbar mit einem Hüftgelenk), mit der Sie Ihren vollen Bewegungsumfang und Schmerzfreiheit erlangen.

Eine entsprechende Nachbehandlung ist nötig.

Karpaltunnelsyndrom


Beim Karpaltunnelsyndrom ist der mittlere Handnerv „Nervus Medianus“ eingeengt; nach einer entsprechenden Abklärung beim Neurologen (EMG/ENG Messung) wird die Engstelle in einer lokalen oder Armbetäubung erweitert.

Schnellender Finger


Eine schmerzhafte Schwellung und das „Hängenbleiben“ von Fingern ist im Alltag lästig.

Zur Behebung wird mittels kleinem Schnitt in lokaler Betäubung das Ringband gespalten, sodass die Sehne wieder normal gleiten kann.


Morbus Dupuytren


Hier liegt eine Verdickung und Verkürzung des Hand-gewebes vor, es bilden sich Stränge aus Binde-gewebe.


Ersparen Sie sich eine Operation!


Als Orthopäde biete ich Ihnen eine schonende Korrektur an: Durch die Injektion einer Kollagenase werden die Stränge aufgelöst.

Die Behandlung erfolgt im Abstand von 2 Tagen, sie ist schmerzarm. HIER klicken für Patienteninformation

Orthopädie & Sportchirurgie

Dr. Klaus Kirschbichler

Ordination nach telefonsicher Vereinbarung (7 bis 13 Uhr)


0670 205 84 11


Ärztegemeinschaft „Medizin im Zentrum“ www.medizin-linz.at


Volksfeststr. 2, 4020 Linz, 1. Stock